Das Stipendienprogramm

Werde auch du ein Teil des Forums und bewirb dich jetzt auf einen der Plätze!

Glückwunsch! 

Wir laden dich herzlich dazu ein, dich auf einen der Stipendienplätze zu bewerben. Vielleicht sehen wir uns schon bald in Alpbach.

Jeder Mensch hat einen anderen Lebensweg hinter sich, deshalb glauben wir nicht an feste Schemata, sondern an eine bunte, interdisziplinäre Gesellschaft. Genau diese Gesellschaft wollen wir auch in der Auswahl unserer Stipendiat*innen berücksichtigen.

Das Bewerbungsverfahren beruht auf zwei Säulen, zum einen auf  der Kreativarbeit und zum anderen auf den „klassischen“ Bewerbungsunterlagen.

Sende uns deine Bewerbung bis zum 4. Juli 2021 an stipendium@clubalpbach.de.

Gegründet 1945

Mehr Als 1000 Gäste

Aus über 70 Ländern



Das Stipendium

  • Teilnahmegebühr für das gesamte Forum Alpbach (18.08 – 03.09.2021)
  • Unterkunft in der Nähe zum Forum
  • Kamingespräche mit interessanten und renommierten Persönlichkeiten
  • gemeinsames Rahmenprogramm des Club Alpbach Deutschland
  • persönliche Ansprechpartner*innen,  über die Zeit des Forums hinaus



Bewerbungsunterlagen

 
(Online) Kreativarbeit “The great Transformation”
 
  • Securing our Future
  • The Climate Opportunity
  • The Financing of Europe’s Future

Die kreative Arbeit kann jegliche Form annehmen (schriftliche, grafische, filmische, musikalische, uvm.). Setzt euch intensiv mit dem Generalthema des Forums „The Great Transformation“ oder/und einem der Unterthemen „Securing our Future“, „The Climate Opportunity“ & „The Financing of Europe’s Future“ auseinander. Einzige Vorgabe ist, dass ihr das Ergebnis irgendwie elektronisch an uns übermitteln müsst. Seid kreativ, wir lassen uns gerne überraschen!

 

‚Klassische‘ Bewerbungsunterlagen
 
  • Motivationsschreiben 
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Sammelzeugnis deines aktuellsten Studiums. Wenn du nicht studierst, füge dein aktuellste Zeugnis bei (Lehrabschlussprüfung, Gesellenprüfung o.Ä.)